Spätburgunder Rosé halbtrocken 2020

6,50

Enthält 19% MwSt.
(8,67 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Beschreibung

Spätburgunder ist eine Rebsorte mit eher dünnen Beerenschalen und nicht zu üppigen roten Farbstoffen darin. Deshalb zeigt sich der Spätburgunder als Rotwein eher kirschrot und als Rosé mehr zartrosa als pink. Um diesen Teil der Beerenhautfarbe für ein erfrischendes Rosa in den Most zu lösen, bleiben die Schalen für einige Stunden nach dem Anpressen der Trauben in Kontakt mit dem Saft. Genug Zeit, um auch die in der Schale lokalisierten Aromen in den Most übergehen zu lassen, so dass sich nach der Gärung ein wunderschöner Rosé mit jungen Erdbeernoten, frischen Himbeeraromen sowie später auch etwas Apfel, Zitrus und Banane entwickelt. Seine halbtrockene Struktur bringt diese frischen Fruchtaromen nur noch mehr zum Strahlen und in den Vordergrund. In der Kombination mit Meeresfrüchten, einer herzhaften Lachs-Frischkäserolle oder auch als purer Frühlingsaperitif mit ein paar frisch rein geschnittenen Erdbeeren entfaltet sich der Spätburgunder Rosé mit all seiner herrlichen Fruchtigkeit im Glas.

Serviertemperatur: 8 °C

Trinkreife: Jetzt bis 2023

Alkohol: 12 Vol.%

Unternehmeradresse: Karl Pfaffmann GmbH & Co. KG, Allmendstraße 1, D-76833 Walsheim

 

Enthält Sulfite!

Zusätzliche Information

Anbaugebiet

Pfalz

Jahrgang

2020

Land

Deutschland

Sortiment

Roséwein

Weingut

Karl Pfaffmann