Like
us on:

Aus dem Weinhaus

 

Wir akzeptieren:

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

 

 

 


 

Öffnungszeiten
Montag 
Ruhetag
Di-Do 10:00 - 14:00 Uhr
15:00 - 18:30 Uhr
Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 14:00 Uhr

 


„Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.”


Goethe

NEWSLETTER

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Gültig innerhalb der Bundesrepublik Deutschland

Der Besteller versichert, dass er zum Zeitpunkt der Bestellung das 18. Lebensjahr vollendet hat!

Allgemeines
Die nachstehenden Lieferbedingungen gelten für alle Warenlieferungen an Kunden (ausgenommen Gewerbekunden), soweit nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist.

Angebot und Zustandekommen des Vertrages
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Ein verbindlicher Kaufvertrag, vorbehaltlich eines Widerrufsrechtes, kommt bei allen Formen der Bestellung (insbesondere solchen, die schriftlich, per Telefax, telefonisch oder über das Internet erfolgen) erst mit Erhalt der Rechnung oder Anlieferung der Ware beim Kunden zustande. Alle Angebote sind freibleibend, solange der Vorrat reicht. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ihre Bestellung ist verbindlich, und mit ihr erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahre ist verboten. Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Erwachsene. Der Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass die Ware beim Empfang von einer volljährigen Person entgegengenommen wird.

Versandkosten:
Lieferung erfolgt durch UPS Deutschland Inc. & Co OHG für EUR 7,90 pro Paket (max. 18 Flaschen pro Paket). Ab EUR 90,00 Warenwert frachtfreie Lieferung (gilt nur für den Versand innerhalb von Deutschland (Festland) - Versandkosten für das Ausland und deutsche Inseln auf Anfrage).

Wir bitten Sie, die Flaschenanzahl sowie die Weinsorten unmittelbar bei Empfang auf deren Übereinstimmung mit der Bestellung zu überprüfen. Sollte die gelieferte Ware nicht mit der bestellten Ware übereinstimmen, setzen Sie sich bitte innerhalb einer Woche mit uns in Verbindung.

Zahlungsbedingungen
Vorkassenzahlung bei Neukunden: Sie bekommen eine automatische Bestellungsbestätigung per E-Mail zugeteilt. Darin ist auch die Kontoverbindung aufgeführt, die Sie bitte zum Bezahlen des Rechnungsbetrages verwenden. Wir werden Ihnen die Bestellung nach Zahlungseingang schnellstmöglich zusenden.

Rechnungszahlung: Der Rechnungsbetrag wird bei Lieferung fällig. Bei Versand ist die beiliegende Rechnung innerhalb 10 Tagen ohne Abzüge auf das in der Rechnung angegebene Konto zu begleichen.

Für Mahnungen berechnen wir geschäftsübliche Mahngebühren. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschließen.

Preise / Mehrwertsteuer / Eigentumsvorbehalt
Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten bereits die aktuelle gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Weinhaus Wanne GmbH.

Ersatzlieferung
Sollte der von Ihnen bestellte Wein bzw. die von Ihnen bestellte Ware nicht verf ügbar sein, beispielsweise wegen jahrgangs- oder ausstattungsbedingter Änderungen, behalten wir uns Ersatz durch gleichwertige Ware vor, falls dies bei der Bestellung nicht ausdrücklich verbeten wird.

Gewährleistung
Die Rechte des Kunden bei mangelhafter Lieferung richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Weinsteinausfällungen sind naturbedingt und stellen keinen Mangel dar.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an: Weinhaus Wanne GmbH, Hauptstraße 247, 44649 Herne

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogenen Nutzen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns diese Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ein Muster-Widerrufsformular finden Sie hier: Musterformular Widerruf

Datenschutz und Speicherung des Vertragstextes
Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Der Vertragstext wird bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Ein unmittelbarer Zugriff des Kunden auf die gespeicherten Daten ist nicht möglich. Auf Wunsch erhält der Kunde jedoch jederzeit eine Kopie der gespeicherten Vertragsdaten. Wir sichern zu, dass die Kundendaten entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

Anzuwendendes Recht
Das Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Hinweis gemäß EU Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten – Sie finden die Homepage unter folgendem Link: Online Dispute Resolution

„Wir weisen darauf hin, dass der Link zu der Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online–Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) derzeit noch nicht erreichbar ist.“

 
Anmeldung
Ihr Login zum Weinhaus Wanne Online-Shop.






Wein-Finder

Wer ist online
Wir haben 22 Gäste online